Das Tsunami Alarm System

Wie funktioniert das Tsunami-Alarmsystem?

Geologische Institute überwachen weltweit die seismischen Aktivitäten der Erdkruste. Erhoben werden dabei sämtliche Beben. Diese Daten erhält das Tsunami-Alarmsystem über direkte Schnittstellen zu den Datenbanken der einzelnen Institute.

Im ersten Schritt der automatischen Analyse wird zwischen Landbeben und Seebeben unterschieden, da nur Letztere Tsunamis direkt auslösen können. Hierfür muss ein Seebeben unterschiedliche Kriterien erfüllen. Zum einen muss das Beben eine gewisse Mindeststärke besitzen, zum anderen muss der Bebenherd (Hypozentrum) relativ nahe der Erdkruste liegen.

Werden beide Bedingungen erfüllt, kann das durch die Bewegung der Erdmassen verdrängte Wasser möglicherweise zur Entstehung eines Tsunamis führen. Das Tsunami Alarm System versendet vorsorglich automatisch erstellte Warnungen an die Abonnenten. Zu diesem Zeitpunkt ist jedoch noch nicht sicher, ob das Beben tatsächlich einen zerstörerischen Tsunami ausgelöst hat.

Für die weitere Gefahren-Analyse, Versendung von zusätzlichen Informationen und die abschließende Entwarnung sorgt ein 24/7 Bereitschaftsteam. Dabei werden Bojendaten, Einschätzungen anderer Institute und Medienberichte ausgewertet.

Wenn wir einen Tsunami-Alarm an unsere Abonnenten senden, ist es besonders wichtig, dass Sie diesen nicht überhören. Wir versenden dafür 3 kurz aufeinander folgende SMS. Auf diese Weise bemerken Sie die Meldung auf Ihrem Display zu jeder Tages- und Nachtzeit und erfahren, wann und wo der Tsunami erwartet wird.

Wo funktioniert das Tsunami-Alarmsystem?

Das Tsunami Alarm System arbeitet überall auf der Erde - vorausgesetzt, Ihr Mobiltelefon ist in einem Mobiltelefonnetz eingeloggt, einem so genannten GSM-Netz. Es gilt der Grundsatz: Überall, wo Sie mit Ihrem Mobiltelefon telefonieren und SMS erhalten können, empfangen Sie auch die Tsunami-Warnungen.

Nach oben

Was muss ich als Nutzer des Tsunami-Alarmsystems tun?

Das wesentliche Merkmal des Tsunami Alarm Systems ist seine unkomplizierte Handhabung. Sie müssen auf Ihrem Mobiltelefon nichts installieren oder aktivieren. Nachdem Sie das Tsunami Alarm System auf dieser Website abonniert haben, gilt der Grundsatz: Wenn Ihr Mobiltelefon eingeschaltet und in einem GSM-Netzwerk eingeloggt ist, können Sie den Alarm erhalten.

Nach oben

Wie abonniere ich das Tsunami-Alarmsystem?

Für das Tsunami Alarm System können Sie sich über diese Website registrieren. Als Abonnent erhalten Sie jede Alarmmeldung auf Ihr Mobiltelefon. Sie haben die Wahl zwischen einer Laufzeit von 31 Tagen ohne Verlängerung, einem Jahr mit automatischer Verlängerung und einem Mengenabo mit monatlicher Verlängerung.